fbpx

Download

Das Gefühl, nicht gut genug zu sein kommt oft daher, dass wir uns mit anderen vergleichen, oder uns in eine Schublade stecken (lassen), die nicht zu unserem wahren, authentischen Selbst passt.

Im Teil 1 (Episode 034) haben wir uns angesehen, wie ein Blick in die Vergangenheit uns helfen kann, unsere wahre Natur zu erkennen.
In Teil 2 geht es nun darum, eine “Inventur” der Gegenwart zu machen und zu sehen, wo man denn gerade eigentlich steht.

Dazu gebe ich dir eins meiner Lieblingstools an die Hand – das Lebensrad.

Viel Spaß dabei und stay high on life,

deine Lela

 

Was denkst du darüber? Schreib es gerne in die Kommentare!

PS: Für tägliche Inspiration, folge mir auf Instagram und Facebook

PPS: Ich freue mich außerdem über deine Bewertung auf iTunes, Spotify, Facebook

Leave a Reply

Kostenlose Power-Meditation

Ein Geschenk für dich!